Karriere CV PicsPersonalverantwortliche sind mit Stapeln von Bewerbungen eigentlich nur auf der Suche nach Gründen, um Bewerber auszuschliessen. Eigentlich gibt es bereits viele Ratgeber die zeigen, wie man sich richtig bewirbt und worauf man achten sollte. Es wird gezeigt, was alles zu einer Bewerbungen gehört – so bspw. auch im Staufenbiel-Bewerbungsratgeber. Was gehört aber NICHT dazu?

1. Das Einführungsmail sollte nie länger als maximal 4 Zeilen sein.

Wiederholungen sind kontraproduktiv und werden nicht gerne bei Personalverantwortlichen gesehen. Ein kurzer Hinweis, wieso man den Cover Letter sendet und woher man von der Position gehört hat reicht.

2. Nicht davon ausgehen, dass alle den ehemaligen Arbeitgeber kennen.

Wir empfehlen eine kurze Beschreibung des alten Arbeitgebers, sofern er nicht zu den Fortune 500 gehört.

3. Bestehen Lücken im Lebenslauf, sollte immer geschrieben werden, was in dieser Zeit passiert ist.

4. Das Bewerbungsfoto sollte immer oben auf der rechten Seite oder idealerweise auf einem Deckblatt mit den Personalien aufzufinden sein.

5. Die eine Seite Regel ist einzuhalten, ausser, der Bewerber hat mehr als 8 Jahre Erfahrung.

Lesen Sie auch unsere 10 Tipps, was Sie bei professionellen Bewerbungsfotos im Studio machen sollten.

Für Leute die sich vertieft für das Thema interessieren, gibt es einiges an Literatur.

Fotos: Flazingo Photos, Clock – career (CC BY-SA 2.0)